• Muckemann

Release: wortLAUT Sommerregen als Remixcover

Nun ist wortLAUT noch relativ neu am Deutschrockhimmel und ein Remix ist ja eigentlich nur den grösseren Liedern vorenthalten, aber notfalls macht man es halt selber. So wie allerdings recht spontan in diesem Fall.


Sommerregen wurde ja bereits 2018 recht aufwendig mit u.a. Cello von David Floer produziert. Aber wie klingt das Stück wenn es von einem gesungen wird der es richtig gelernt hat? Nun, Yannick hat diese Akustik-Remix gesungen. Für diesen wurde César beauftragt (der auf Fiveer seine Dienste anbietet) den Song komplett mit Ukulele, Mandoline, Bass, Cajan und was der Multiinstrumentalist sonst so spielt aufzunehmen. Es dauerte keine 24 Stunden, da waren die vier Minuten Musik im Kasten. Unglaublich.

Beim Mischen kam dann eigentlich durch vergessenes Muten (lautlosschalten) der Schlagzeugspuren, die Option auf, diese doch zu integrieren. Im Mix selber wurde einiges weggelassen (anstatt immer alles) und einige Passagen sind um einiges leiser und tragender (hoffentlich) als im Original.


Der Gesang von Yannick wurde in diesem Song mal nach seinem Tipp auf Linksrechts gelegt, anstatt klassisch in die Mitte.


Das Video hat Helga aus Stock Footage (vorproduzierte Videoschnipsel) zusammenstellen lassen. Mehr zum Text hier von Helga.




© 2019 by Muckemann Studio

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now