• Muckemann

Release: Abschied - Muckemann

Kurz gesagt: Meine Schwiegermutter ist gestorben und aus irgendeinen Grund (tut nichts zur Sache) kam ich auf eine Akkordfolge (nichts wildes - em und am) und wollte dieses Lied plötzlich machen.


Ich hatte recht schnell etwas Text und nach langem hin und her (soll auch nicht so banal klingen) etwas mit dem ich recht zufrieden war. Sollte es am Anfang noch eine Klaviernummer werden, gefiel mir der schlichte Anfang mit Gitarre dann aber doch sehr gut. Ein Cello musste her, das mir David Floer einspielte, wie nur er es kann. Den Bass bekam ich von Fiveer hectoralx93. Meine Empfehlung.


Gitarren und Gesang steuerte ich selber bei. Das Schlagzeug ist bei EZ Drummer geblieben.

Gemischt hab ich selber. Der Anfang recht nüchtern und mono, dann im zweiten Teil (einen Chorus gibt es nicht wirklich) geht die Stereosonne auf... zweite Strophe und kurze ruhige Passage bevor es mehr rockballadig wird.


Wieder einiges gerade beim Mischen gelernt. Der Gesang muss deutlich sein, das Schlagzeug ist auch mehr präsent. Das Cover zeigt übrigens die echte Kirche/Friedhof.






Willkommen im wohl kleinsten Studio der Welt 

© 2019 by Muckemann Studio

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now